Buchstaben

Wenn sich Ihr Firmenname wirklich abheben soll, dann am besten gleich mit 3D-Buchstaben. 

Klassische Methode durch den Einsatz von farbig beschichteten UV-stabilen Kunststoffen oder Metallbuchstaben. Wahlweise ausgerüstet mit steckbarem Abstandhaltersystem. Durch diese Montageart entsteht ein Schlagschatten an der Wand, welcher die plastische Tiefe der Buchstaben nochmals unterstreicht.


LED-Einzelleuchtbuchstaben:

Anfertigung von dreidimensionalen Aluminium-Acrylglasbuchstaben, große Variantenvielfalt durch Lichtaustritt nach vorne und/oder an den Seiten sowie auch indirekt nach hinten.